Fellanalyse

Fellanalyse

MONTANA Fellanalyse
1Faserflor + Grundgewebe
Den Fellflor gibt es in drei verschiedenen Varianten:
> 100 % Mohair
> Mohair Mix (65% Mohair / 35% Nylon)
> 100 % Synthetik (Nylon)

Beim Webprozess wird der Fellflor in eine Richtung gelegt. Dadurch wird «Steigen» und «Gleiten» überhaupt erst möglich gemacht. Der Fellflor wird hydrophob behandelt und bleibt dauerhaft wasserabweisend.
2MONTANA spezial
«MONTANA spezial» verhindert ein seitliches Ausfransen beim zuschneiden der Steigfelle. 
3Laminierung
Die wasserundurchlässige Laminat-Folie ist eine zuverlässige Schutzbarriere gegen Wassereintritt. Dadurch bleiben die Steigfelle auch bei Nassschnee trocken.
4Rückstoff
Der Rückstoff besteht aus einem Mischgewebe mit Polyester und Baumwolle. Er wird über die Laminierung mit dem Grundgewebe fest verbunden. Durch diese Art von Bindung bleibt das Steigfell auch bei tiefen Temperaturen sehr flexibel und geschmeidig.
5Haftschicht
Der speziell entwickelte MONTANA Haftkleber wird auf den Rückstoff aufgetragen. Der seit Jahrzehnten bewährte Harz-Kleber ist ein zuverlässiger Begleiter für jede Art von Aufstieg. Der Haftkleber eignet sich insbesondere bei der neuen Generation von Rocker-Ski. Durch die hohe Klebekraft bleibt das Steigfell auch bei tiefen Temperaturen sicher am Ski.