Ski- und Board Service

Ski- und Board Service

Ihr Ski wird auf Hochpräzisionsanlagen von MONTANA in 5 Schritten präpariert

1. Belagsreparatur

Wir empfehlen die Belagsaufschmelzautomaten P-TEX MASTER oder MRS. Beide Anlagen ermöglichen ein positives Aufschmelzen der Belagschäden sowie einen hohen Durchsatz bei Ski und Snowboard.
Für eine manuelle Reparatur kommt der MONTY Extruder zum Einsatz.

2. Laufflächen-Steinschleifen

Zunächst werden Belag und Kante auf eine Ebene gebracht, um die Basis für einen optimalen Kantenwinkel zu schaffen. Danach wird der Belag so strukturiert, dass er je nach den Schnee-
bedingungen optimal gleitet.

Mit dem MONTANA Struktursystem lassen sich die verschiedenartigsten Strukturen erzeugen:
Von einfachen Linearstrukturen bis hin zu komplexen, computergesteuerten Vario Strukturen für
die Rennski-Präparation im Weltcup. Der MONTANA Steinschliff zeichnet sich durch das absolut
faserfreie Schleifen der Lauffläche aus.

3. Seitenkanten-Schleifen

Die seitlichen Kanten, werden in einem exakt definierten Winkel (87°, 88° oder 89°) und über die
gesamte Länge präzise geschliffen.

Die speziell entwickelten Keramik-Bänder werden in exakt definiertem Winkel über den einzigartigen Keramik-Gleitschuh geführt, das Resultat für die Seitenkante:

  • Exakter Winkel von der Schaufel bis zum Skiende
  • Hervorragende Oberfläche
  • Hohe Standzeit der Schärfe
  • Materialschonender Abtrag
  • Hohe Wirtschaftlichkeit

4. Seitenkanten-Tuning

Beim einzigartigen MONTANA High Tech Tuning (HTT) System wird die Stahlkante auf der Laufflächenseite leicht hängend in einem Winkel von ca. 0.5°-0.8° getunt und fein auspoliert. Der Grat, der beim Schleifen der Seitenkante entstanden ist, wird dabei entfernt.

Die speziell entwickelten Tuning-Steine werden in exakt definiertem Winkel mit dem Abrichtwerkzeug abgerichtet, das Resultat für die Kante:

  • Exakter Winkel von der Schaufel bis zum Skiende
  • Hochpolierte Kante
  • Hohe Standzeit der Schärfe
  • Materialschonender Abtrag
  • Hohe Wirtschaftlichkeit

Im einzigartigen RADIAL TUNING wird die Kante mit ca. 0,5° im Bindungsbereich und 0,8° im Schaufel-/ Endbereich abgehängt – ohne dass dabei der bereits optimierte Belag angegriffen wird. Die auf Hochglanz polierte Kante verbessert noch einmal die Gleiteigenschaften.

5. Wachsen und Polieren

Einige MONTANA Roboter verfügen über ein integriertes Wachs- und Polieraggregat. Eine weitere Nachbearbeitung ist somit nicht mehr erforderlich und der Kunde erhält einen fahrfertigen Ski.
Für manuelles Wachsen und Polieren gibt es weitere MONTANA Technologien.

Vorher / nachher Vergleich
Vorher / nachher Vergleich