Tuning

Tuning

Beim einzigartigen MONTANA High Tech Tuning (HTT) System wird die Stahlkante auf der Laufflächenseite leicht hängend in einem Winkel von ca. 0.5°-0.8° getunt und fein auspoliert.

Die dafür speziell entwickelten Tuning-Steine werden in exakt definiertem Winkel mit dem Abrichtwerkzeug abgerichtet.

High Tech Tuning
High Tech Tuning
High Tech Tuning

Tuning-Druckkurve

Tuning Druckkurve
Tuning Druckkurve
Radial Tuning
Radial Tuning

Für ein besonders gleichmäßiges Tuning lässt sich der Anpressdruck ebenfalls in 10 Segmenten variieren. Es hat sich bewährt, z. B. im Bindungsbereich den Druck zu reduzieren.

Radial Tuning

Bei diesem besonderen Verfahren werden die Ski in dem breiteren Bereich, d.h. im Schaufel- und Endbereich, stärker getunt, so dass die Kanten stärker abhängen. Im Bindungsbereich wird weniger hängend geschliffen. Daraus ergibt sich ein über die gesamte Skilänge unterschiedlicher,
aber auf die jeweilige Skibreite optimal angepasster Kantenwinkel.
Durch das Radial Tuning werden die Ski und Snowboards wesentlich drehfreudiger und insbesondere wird der Kantengriff unter der Bindung stark verbessert. Der Fahrer kann bei seinem Sportgerät mit Radial-Tuning die eingeleitete Kurve in vollem Schwung ohne Sturzgefahr abbrechen.