Artikel

ISPO München 2020 – ein voller Erfolg

Vom 26. bis 29. Januar 2020 öffnete die ISPO München für 2'850 Aussteller und rund 80'000 Besucher ihre Tore und behauptete somit ihre Spitzenposition als weltweit grösste Sportmesse. Mit dabei auch MONTANA, welche auf vier erfolgreiche Messetage zurückblickt.

Weisswurst und Brezn – wie es die Bayern sagen – gelten mittlerweile als fester Bestandteil auf dem Messestand von MONTANA und sind Jahr für Jahr sehr beliebt.  Doch über eine weit grössere Anziehungskraft verfügten auch in diesem Jahr die zahlreichen Ausstellungsobjekte, welche auf der rund 370 m2 grossen Standfläche in bestem Licht präsentiert wurden und täglich hunderte von Besucher anlockten.

Tourengängerinnen und Tourengänger sind verblüfft

Nach mehrjähriger Entwicklungszeit präsentierte MONTANA erstmals die neue Fellbeschichtung FUSIONTEC SKINS ADHESION by MONTANA, welche künftig mit dem neuen Steigfell MONTAMIX ADRENALINE lanciert wird. «Mit der FUSIONTEC Adhäsion werden neue Massstäbe in den Bereichen Klebeeigenschaften und Handhabung von Steigfellen gesetzt.» so der Produktmanager und Entwickler Walter Muheim. Die erwartungsvoll erschienenen Besucher durften gleich vor Ort die neuartige Klebefähigkeit der FUSIONTEC Fellbeschichtung testen. Insbesondere der reaktivierende Reinigungsvorgang des Steigfells hat manchen Besucher verblüfft und selbst Skeptiker von der bahnbrechenden Innovation überzeugt. Die Steigfelle werden voraussichtlich im kommenden Herbst erhältlich sein.

Modularität für mehr Flexibilität

Die an der ISPO im Jahr 2018 erstmals präsentierte Robotergeneration stand auch dieses Jahr im Bereich der Skiservice-Maschinen im Mittelpunkt. Zwischenzeitlich hat sich das GRIPtech System zu einem festen Namen im Skiservice etabliert. Weiter erlebt die modulare Bauweise des Roboters CRYSTAL MAGIC sehr großes Interesse, da so individuelle und flexible Lösungen für jede Werkstattgrösse realisiert werden können. 

MONTANA setzt Akzente – nicht nur farblich

In den Bereichen Aufbewahrungs- und Depotsysteme präsentierte MONTANA ihre Produkte in hochwertigen und harmonischen Farb- und Materialkombinationen. Mit einer nahezu unbegrenzten Palette an Farben und Materialien verspricht MONTANA ein höchstes Mass an Individualität und Passgenauigkeit für jedes Raumkonzept.  Doch nicht nur der optische Auftritt überzeugte: Durch die Verwendung von Onlinelösungen wurden neue Standards in Sachen Schliesskomponenten und autonome Gerätesteuerungen präsentiert, die dem heutigen Bedürfnis an Konnektivität gerecht werden.